BuiltWithNOF
Wandertage

Wandertag Klassen 5a und 5b

Klassenfahrt Klassse 6

Wandertag 7a und 7b

Klassenfahrt 8a

Klassenfahrt Klasse 8b

Erfurt-sportlich erleben

 

Die Klassen 7a und 7b entschieden sich in diesem Jahr während der Klassenfahrt die Landeshauptstadt
Erfurt zu erkunden.
Wir wählten das von der JH angebotene Sportprogramm.
Bereits am ersten Tag führten wir zusammen mit unseren Klassenleitern Frau Meyer und Herr Schack
sowie Frau Preising eine Stadtrally durch.
Hier erkundeten wir viele Sehenswürdigkeiten und Fakten der Stadt Erfurt, wie zum Beispiel den
Erfurter Anger, die Krämerbrücke, den Dom und den Petersberg.
Sportlich ging es am Abend weiter in der Erfurter Indoor-Kletterhalle. Hier hatten wir neben den
sportlichen Aktivitäten auch viel Spaß.

Am 2 Tag waren wir im Erfurter Sportpark.
Hier stand Bowling Squash, Fußball und Tennis auf dem Programm.
Am späten Nachmittag hatten wir kurz Zeit für Shopping und Mc Donalds.
Nach dem Abendbrot waren wir im Erfurter Cinemax, wo wir zwischen zwei Filmen wählen konnten.

Und so schnell war die Klassenfahrt auch vorüber.
Am folgendem Tag traten wir nach dem Frühstück die Heimfahrt an.

Uns allen hat es in Erfurt sehr gut gefallen.
Wir hatten Spaß, Sport und Spiel.

Dafür möchten wir uns bei unseren drei Lehrerinnen und Lehrer ganz herzlich bedanken.

Erfurter Spoertpark 2 Erfurter Sportpark 1
Erfurter Sportpark 3
Kletterhalle 1
Hinfahrt
Kletterhalle 2 Kletterhalle
Stadtrallye1

Klassenfahrt der Klassen 5a/b vom 23. – 25.08.2017

 

Wir lernen uns kennen, war das Motto unserer Klassenfahrt, die uns für drei Tage nach Friedrichsrode führte. Gleich nach unserer Ankunft erkundeten wir das Gelände. In verschiedenen Workshops stellten wir unsere künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis. Dazu gehörten die Kaltnadelradierung, das Filzen sowie die Arbeit mit Ton. An beiden Tagen arbeiteten wir in kleinen Gruppen und konnten am Freitag unsere selbst gestalteten Filzbälle sowie unsere „Gemälde“ mit nach Hause nehmen. Die Tonarbeiten wird es später nach dem Brennen geben. Das schöne Wetter nutzten wir natürlich in dieser Zeit aus, tobten auf dem nahen Spielplatz oder wanderten abends in die Umgebung des kleinen Ortes. Stärken konnten wir uns zwischendurch an dem tollen Essen des Hauses. Die Zeit verging viel zu schnell und schon am Freitag gegen Mittag nahmen uns unsere Eltern wieder in Dingelstädt an der Regelschule in Empfang. Für uns war es ein schöner Start in das neue Schuljahr.

Die Klassen 5a und 5b

 

20170823_172055 (1)
20170823_190219 (1)