BuiltWithNOF
Vereine/Aktivitäten

Deutsches Rotes Kreuz (DRK)

Ortsverein Dingelstädt

Vorsitzende:

  • Frau Alexandra Keppler
  • Baumgartenweg 12
  • 37351 Dingelstädt
  • Telefon: 036075 31365
  • Handy: 0160 1229075
  • E-Mail: alexkeppler@t-online.de

Jugendleiter

  • Ralf Burreh
  • An der Mehlsee 8
  • 37351 Dingelstädt
  • Handy: 0175 6342230

Ziele der Arbeit:

  • Vermittlung von Kenntnissen in der Durchführung der Ersten Hilfe, um entsprechende Maßnahmen in besonderen Situationen durchführen zu können.

Mitglieder:

  • Das Alter der Mitglieder beginnt im Alter von sechs Jahren und teilt sich in vier verschiedene Altersstufen auf.

Trainingszeiten:

  • Jeden Mittwoch von 18.00 – 19.00 Uhr und nach Absprache

 

Verein für Heimatpflege

Vorsitzender:

Angebote:

  • Der Verein für Heimatpflege bietet Unterstützung für Schülergruppen in den Bereichen Heimatgeschichte und Volkstanz an.

Ansprechpartner:

Heimatgeschichte

Volkstanz

Heinrich Große

Marianne Wöhler

Bei der Kirche 5

Bahnhofstraße 66

37351 Dingelstädt

37351 Dingelstädt

Telefon: 036075 62216

Telefon: 036075 62925

 

 

 

 

Veranstaltungszeiten:

  • Die Mundartgruppe trifft sich regelmäßig am ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im „Eichsfelder Hof“. Diese Treffen sind offen für alle, auch für Personen, die keine Vereinsmitglieder sind.
  • Die Volkstanzgruppe übt vierzehntägig dienstags um 20.00 Uhr in der ehemaligen Grundschule, Bei der Kirche 6.

 

Förderkreis „Kinderzentrum im Eichsfeld“ e.V.

1. Vorsitzender:        Herr Rainer Schmidt

Anschrift: Förderkreis „Kinderzentrum im Eichsfeld“ e.V.
                     c/o Rainer Schmidt
                     Obere Kerflehde 10
                     37351Dingelstädt

Telefon: (036075) 57648

www.kinderzentrum-eichsfeld.de

Spendenkonten:

Kreissparkasse Eichsfeld
BIC: HELADEF1EIC
IBAN: DE13 8205 7070 0400 0021 67

Volksbank Eichsfeld e.G.
BIC: GENODEF1DUD
IBAN: DE50 2606 1291 0020 2540 22

Schwerpunkte der Arbeit:

Das  Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) in Reifenstein wird seit seiner Gründung durch den gemeinnützigen Förderkreis "Kinderzentrum im Eichsfeld" e.V. vor allem in Form der Finanzierung von Weiterbildungen für die Mitarbeiter und Anschaffung notwendiger Therapiematerialien und Fachbücher  unterstützt.  Der Förderkreis ist Träger der Fortbildungsveranstaltungen, die im SPZ angeboten werden.


Mitglieder:

Der Verein hat zur Zeit 60 Mitglieder.

 

 

Männergesangverein 1850 Dingelstädt

Vorsitzender

Schwerpunkte:

  • Pflege des Chorgesangs

Proben:

  • Immer montags um 20.00Uhr im “Caffee Central, Mühlhäuser Straße 2.

Mitglieder

  • Die Altersspanne der 80 Mitglieder reicht von 18 bis 83 Jahren.

 

FC Borussia Dingelstädt

Vorsitzender

  • Ralf Anschütz
  • Anton-Thraen-Straße 11
  • 37351 Dingelstädt

Trainingszeiten:

  • Freitag    18.30 Uhr
  • Montag/Samstag  20.00 Uhr/11.00 Uhr (Hallenzeiten)

Mitglieder:

  • FC Borussia hat derzeit 40 Mitglieder, die zwischen 18 – 60 Jahren alt sind.

Katholischer Kirchenchor „St. Gertrudis“

Vorsitzender

  • Ernst Nachtwey
  • Brückenstraße 4
  • 37351 Dingelstädt
  • Telefon: 036075/30501
  • Fax: 036075/56565

Schwerpunkte:

  • Pflege von geistlichem und weltlichem Liedgut, Messgestaltungen, Teilnahme an Konzerten, geselliges Miteinander.
  • Ein Höhepunkt der bisherigen Arbeit war u.a. ein Auftritt im Mariendom in Erfurt.

Mitglieder:

  • Das Mindestalter liegt bei 16 Jahren, nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Chorproben:

  • Die Chorproben finden immer mittwochs um 20.00 Uhr im Gemeindehaus, Pfarrgasse 2 statt.

 

Hucke Pack 2002

Vorsitzender:

Schwerpunkte:

  • Allgemeiner Verein für Menschen mit Behinderung. Im Rahmen der monatlichen Zusammenkünfte werden Alltagsprobleme besprochen.
  • Die Geselligkeit kommt dabei auch nicht zu kurz, so finden monatlich Bowlingturniere statt.

Mitglieder:

  • Altersbeschränkungen gibt es keine.

 

Brieftaubenverein „Kehr wieder“

Vorsitzender:

  • Richard Römer
  • Aue 30a
  • 37351 Helmsdorf
  • Telefon: 036075/31055
  • E-Mail: rico@gmx.info

Schwerpunkte/Erfolge:

  • Der Verein möchte die Brieftaubenzucht und den Brieftaubensport fördern und pflegen.Er gehört der Reisevereinigung Mühlhausen an und ist beim Verband der Deutschen Brieftaubenzüchter in Essen registriert.
  • Weiterhin nahm der Verein erfolgreich an Meisterschaft auf Vereins- und Bundesebene teil, wobei bereits Gold-, Silber- und Bronzemedaillen errungen wurden.

Mitglieder:

  • Dem Verein gehören derzeit zehn aktive und sechs passive Mitglieder im Alter zwischen 30 und 73 Jahren an.

Kegelverein 1948 Dingelstädt

Vorsitzender:

  • Manfred Dietrich
  • Grabenstraße 45
  • 37351 Dingelstädt
  • Tel.:  036075 60782

Mitglieder:

  • Der Verein hat derzeit 18 Mitglieder und ist daran interessiert, weitere Mitglieder zu gewinnen.

Trainingszeiten:

  • Montag + Mittwoch von 17.00 – 20.00 Uhr

 

DLRG Eichsfeld e.V.

Vorsitzender:

  • Dieter Arend
  • Teistunger Straße 45
  • 37115 Duderstadt
  • Telefon: 0171/ 4138382

Schwerpunkte/Vorhaben:

  • frühzeitige und fortgesetzte Aufklärung über Gefahren am und im Wasser
  • Ausbildung im Schwimmen und der Selbstrettung
  • Ausbildung im Rettungsschwimmen
  • Durchführung eines flächendeckenden Wasserrettungsdienstes
  • Ausbildung in Erster Hilfe
  • Durchführung rettungssportlicher Übungen
  • Ausbildung und Einsatz im Katastrophenschutz

Ziele:

  • Initiierung eines regionalen und überregionalen Ausbildungszentrums für Schwimmen und Rettungsschwimmen

Mitglieder:

  • Der Verein hat derzeit 700 Mitglieder, die sich wie folgt aufteilen:
  • 0-14 Jahre  296 Mitglieder
  • 15-26 Jahre  162 Mitglieder
  • 27-65 Jahre  230 Mitglieder
  • über 66 Jahre  12 Mitglieder

Stützpunkte und Arbeitsschwerpunkte

Dingelstädt

  • Kinder- und Jugendschwimmausbildung
  • Anfängerschwimmen für Erwachsene
  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Trainerausbildung

Leinefelde

  • Kinder- und Jugendschwimmausbildung
  • Rettungsschwimmausbildung

Duderstadt

  • Anfängerschwimmausbildung
  • Kinder- und Jugendschwimmausbildung
  • Rettungsschwimmausbildung
  • Tauchausbildung
  • Katastrophenschutzausbildung
  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Wassergymnastik
  • Trainerausbildung

Gieboldehausen

  • Kinder- und Jugendschwimmausbildung

Teilnahmen:

  • Jährlicher Start bei zahlreichen Rettungswettkämpfen sowie Teilnahmen an den niedersächsischen Bezirks- und Landesmeisterschaften.

 

Angelsportverein „Unstrut“ e.V.

Vorsitzender:

  • Karl-Josef Eckardt
  • Mühlhäuser Straße 46
  • 37351 Dingelstädt
  • Telefon: 036075/30284

Schwerpunkte und Besonderheiten

  • Neben dem Angeln stehen die Hege und Pflege der Gewässer und deren Fischbestände im Vordergrund. Weiterhin beschäftigen sich die Mitglieder mit Naturschutzarbeiten.

Mitglieder:

  • Im Verein sind derzeit 44 Mitglieder engagiert, wobei zu diesen Mitgliedern fünf Jugendliche und Kinder gehören.

Übungszeiten:

  • Konkrete Übungszeiten erfolgen nach Absprache. Kinder ab 8 Jahren können den Jugendfischereischein erwerben.

Teilnahmen:

  • Regelmäßige Teilnahme an den Jugendangeltagen

 

Schachklub Dingelstädt 1921

Vorsitzender:

Schwerpunkte und Besonderheiten

  • Förderung und Pflege des Dingelstädter Schachsports basierend auf einer jahrzehntelangen Tradition. Ein Hauptaugenmerk liegt auf der Kinder- und Jugendarbeit, aber auch der Breitensport kommt nicht zu kurz.

Mitglieder:

  • Insgesamt gehören dem Verein 30 Mitglieder im Alter zwischen 10 und 83 Jahren an

Trainingszeiten:

  • Die Mitglieder treffen sich immer dienstags ab 20.00 Uhr im Cafe Central. Im Gymnasium besteht eine Arbeitsgemeinschaft, der circa 30 Schüler angehören.

Neigungskurs/AG-Kontakt:

  • Ferdinand Rhode
  • Wolfskuhle 2
  • 37351 Dingelstädt
  • Telefon: 036075/31471

Erfolge/Teilnahmen:

  • Während die I. Mannschaft in der Bezirksliga-Nord um Punkte kämpft, spielt die II. Mannschaft in der Bezirksliga Nord. Weiterhin verweist der Verein auf zahlreiche Erfolge von Einzelspielern bei Veranstaltungen im SB-Nord. Die Schüler nehmen zudem regelmäßig an der Thüringer Meisterschaft teil.

 

Bund der Vertriebenen e.V.

Ortsverband Dingelstädt

Vorsitzender:

  • Siegfried Gäbler
  • Heiligenstädter Straße 30
  • 37351 Dingelstädt
  • Telefon.: 036075/62292

Schwerpunkte und Besonderheiten:

  • Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Vertretung der Belange der aus ihrer Heimat vertriebenen Deutschen und ihrer Nachkommen gegenüber der Bundesrepublik Deutschland und der Öffentlichkeit. Ein weiteres Anliegen des Verbandes ist die Erhaltung des Kulturgutes der Vertreibungsgebiete sowie die die Verbreitung der Kenntnisse über diese Gebiete.

Mitglieder:

  • Im Ortsverband Dingelstädt engagieren sich insgesamt 50 Personen, die alle über 60 Jahre alt sind

Teilnahmen:

  • Der Ortsverband Dingelstädt nimmt regelmäßig an Veranstaltungen des Kreis-, Landes- und Bundesverbandes teil. Weiterhin werden Heimat- und Brauchtumsveranstaltungen durchgeführt.

 

Puk e.V.

(Förderverein für Popularmusik und Kleinkunst)

Vorsitzender:

  • Gerhard Wedekind
  • Plan 6
  • 37351 Dingelstädt
  • Tel. (dienstlich): 036075/62926
  • Tel. (privat):        036075/31496
  • Handy:                0177/7191459

Schwerpunkte und Besonderheiten:

  • Der Puk e.V. ist der Förderverein des städtischen Jugendclubs. Über den Verein wird die gesamte Gastronomie der Jugendeinrichtung betrieben. Weiterhin veranstaltet der Verein Konzerte, Kleinkunstveranstaltungen, Zelt- und Freilichtveranstaltungen (z. B. das jährliche Folk-Fest in Kallmerode oder Kabarett- und Discoveranstaltungen im Club D.
  • Der Verein unterstützt andere Vereine bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen mit Beschallung und Beleuchtung.
  • Ebenso werden Hilfen bei der Öffentlichkeitsarbeit und Werbung, der Erstellung von Flyern, Plakaten, Bannern und Planen angeboten.

Mitglieder:

  • Dem Verein gehören 26 Mitglieder im Alter zwischen 12 und 50 Jahren an, die sich aus Schülern, Auszubildenden, Studenten, Pädagogen, Sozialarbeitern, Musikern und Technikern zusammensetzen.

Wissenswertes:

  • Puk e. V. gehört zu den sechs tragenden Vereinen des Dingelstädter Breikuchenfestes.
  • Bei folgenden Veranstaltungen ist der Vereine eine tragende Säule:
  • - Freilichtveranstaltungen im Rieth
  • - Ausrichtung bzw. Beteiligung an diversen Straßenfesten
  • - Eichsfelder Blasmusikfest
  • - Eichsfelder Kunstmarkt in Leinefelde
  • - Herbstfest in Niederorschel
  • - Kultur- und Kinderveranstaltungen zum Reiterfest
  • - Beteiligung Rolandparade in Nordhausen

 

Förderverein Riethpark Dingelstädt e. V.

Vorsitzender:

  • Josef Hellbach
    Grabenstraße 39
    37351 Dingelstädt
    Tel.: 036075 / 31422

Vereinszweck:

  • Vereinszweck ist die Förderung der Landschafts- und Denkmalspflege des kulturhistorischen Parks „Rieth Dingelstädt“. Der satzungsgemäße Zweck soll durch die Erhaltung und Pflege der Wasserbiotope, der Instandhaltung der Wege, der Rabatten und Anlagen, dem Schutz der Fauna, der Erhaltung und der Wiederherstellung des Baudenkmals „Waldmühle“ Rieth verwirklicht werden.

Mitglieder:

  • Die Mitglieder sind zwischen 18 – 75 Jahren alt. Unterstützt wird der Verein durch Schüler, die sich als ehrenamtliche Helfer engagieren.

 

Rassegeflügelzüchterverein

Dingelstädt und Umgebung e. V.

Vorsitzender:

  • Helmut Hartmann
  • Siedlung 21
  • 37351 Dingelstädt
  • Telefon: 036075/56695

Schwerpunkte und Ziele:

  • Das Hauptaugenmerk liegt auf der Zucht und Haltung von Rassegeflügel. Ein weiteres Ziel des Vereins ist die Erhaltung seltener Rassen. Durch die Pflege und der Liebe zum Tier und der Umwelt werden Aufgaben des Natur- und Umweltschutzes aktiv mitgestaltet.

Mitglieder:

  • Der Beitritt zum Verein ist ab dem 14. Lebensjahr möglich.

Zusammenkünfte:

  • Jeden ersten Montag im Monat findet eine Mitgliederversammlung statt.

Teilnahmen:

  • Die Mitglieder des Vereins nehmen regelmäßig an Lokal-; Kreis-; Bundes- und Europaschauen teil.

 

Handwerksverein Dingelstädt

Vorsitzender:

  • Franz-Josef Görich
  • Lippestraße 35
  • 37351 Dingelstädt

Schwerpunkte und Besonderheiten

  • Interessenvertreter der Verwaltungsgemeinschaft Dingelstädt, wobei insbesondere die Geselligkeit gefördert wird.

Mitglieder

  • Der Verein zählt derzeit circa 90 Mitglieder, beginnend mit dem 25. Lebensjahr

 

Team Radkeller Dingelstädt

Vorsitzender:

  • Rene Siebigteroth
  • Heiligenstädter Straße
  • 37351 Dingelstädt
  • Telefon: 036075/62424

Trainer:

  • Dominik Timmling
  • Lindenstraße 25
  • 37351 Dingelstädt
  • Telefon: 036075/52330
  • Handy: 0175/5949654

Schwerpunkte/Besonderheiten:

  • Vermittlung einer athletischen und technischen Ausbildung von Sportlern im Straßenradsport mit dem Ziel der Teilnahme an nationalen Straßenrennen.

Mitglieder:

  • Die Mädchen und Jungen, sind beim Vereinseintritt zwischen acht und 15 Jahren alt.

Trainingszeiten:

  • Die Trainingszeiten sind individuell nach Altersgruppen und Saisonhöhepunkten gestaltet, allerdings wird mindestens zwei- bis dreimal wöchentlich trainiert.

Erfolge:

  • Das Team Radkeller hat bisher einen zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften im 4er Mannschaftszeitfahren und einen dritten Platz bei den deutschen Bahnmeisterschaften aufzuweisen. Weiterhin errangen die Sportler mehrfache Landesmeistertitel, was eine Nationalmannschaftsnominierung zur Folge hatte.

 

Kulturverein RocknRule e.V.

Vorsitzender:

Schwerpunkte/Besonderheiten:

  • Ziel des Vereins ist es, die Kreativität, sowie die Vermittlung von moralischem Verhalten und Teamdenken von Jugendlichen durch die Einbildung in kulturelle Veranstaltungen und Projekte anzuregen und zu fördern. Weiterhin sollen Netzwerke zur Erreichung von Synergieeffekten im Wirkungsfeld von Kunst und Kultur aufgebaut werden. Ferner soll die Erhaltung von historischen Gebäuden vom Verein unterstützt werden und somit der öffentliche Zugang erhalten bleiben.

Erreichung der Ziele:

Der Verein erreicht seine Ziele insbesondere durch:

  • Ausrichtung von Workshops zur Talentförderung im Bereich audiovisueller Medien und Kunst
  • Projekte mit (inter)nationalen Künstlern zum Erfahrungsaustausch mit talentierten Jugendlichen
  • Förderung der lokalen Künstler durch Vermittlung und Einbindung in kulturelle Veranstaltungen
  • Unterstützende Tätigkeiten zum Erhalt von Kultur und Wert von historischen Bauten im Eichsfeld
  • Kulturelle Veranstaltungen zur Völkerverständigung
  • Zusammenarbeit mit lokalen Kulturfördervereinen, Traditionsvereinen und den Bürgermedien

Mitglieder:

  • Dem Verein gehören 25 Mitglieder zwischen 16 und 30 Jahren an.

 

Eichsfelder Verein für Menschen in Not

Vorsitzender:

  • Americo Israel
  • Bahnhofstraße 16
  • 37351 Dingelstädt

Schwerpunkte/Besonderheiten

  • Projekttage zum Thema Afrika. Diese Veranstaltungen sollen den Teilnehmern anhand von Diaschauen, Musik und kulinarischen Gerichten die Kultur Afrikas näher bringen.
  • Dabei besteht auch die Möglichkeit eine Patenschaft mit Kindern aus Mosambik zu übernehmen.

Mitglieder

  • Der Verein besteht zurzeit aus sieben Erwachsenen im Alter zwischen 26 – 47 Jahren

Auftritte

  • Die Trommelgruppe probt jeden Montag ab 18.30 Uhr und ist für Interessierte stets offen. Die Gruppe tritt zudem bei verschiedenen Veranstaltungen auf (Breikuchenfest; interkulturelle Woche)

 

Städtepartnerschaftsverein

Vorsitzender:

  • Norbert Günther
  • Künzeller Weg 6
  • 37351 Dingelstädt
  • Telefon dienstlich.: 036075/3412
  • Telefon privat.         036075/62481

Schwerpunkte/Besonderheiten.

  • Pflege von partnerschaftlichen Beziehungen mit dem Schwerpunkt Vernouillet (FRA). Regelmäßige Treffen werden wechselseitig in Vernouillet, Felsberg, Künzell und Wenden organisiert.

Mitglieder:

  • Derzeit sind 18 Familien und zwei Einzelpersonen engagiert, wobei der Altersdurchschnitt bei 55 Jahren liegt.

 

Dingelstädter Vogelfreunde 1906 e.V.

Vorsitzender:

  • Herbert Fromm
  • Von-Hagen-Straße 16
  • 37351 Dingelstädt

Schwerpunkte/Besonderheiten

  • Pflege und Förderung der Vogelzucht (z.B. Kanarien, Sittichen und Exoten). Weiterhin soll der Öffentlichkeit die Schönheit der Vogelwelt bei der jährlichen Vogelschau gezeigt werden.

Mitglieder

  • Dem Verein gehören derzeit 22 Personen im Alter von 17 bis 79 Jahren an.

Zusammenkünfte

  • Jeden dritten Freitag im Monat findet eine Mitgliederversammlung statt.

 

Verein für Deutsche Schäferhunde e.V.

Vorsitzender:

  • Bernd Dette
  • Geschwister-Scholl-Straße 16
  • 37351 Dingelstädt
  • Telefon: 036075/57520
  • E-Mail: elbelach@aol.com

Schwerpunkte/Besonderheiten:

  • Ausbildung aller Rassen zu: Begleitungs-, Schuss-; Fährten- und Rettungshunden
  • Aufbau einer Agility-Gruppe sowie Teilnahme an Rasse-Hundeschauen

Mitglieder:

  • Zurzeit gehören 22 Mitglieder dem Verein, die sich auf folgende Altersgruppen verteilen.
    • bis 25 Jahre  6 Mitglieder
    • 26 – 40 Jahre  4 Mitglieder
    • 41 – 60 Jahre  9 Mitglieder
    • über 60 Jahre  4 Mitglieder

Trainingszeiten

  • Mittwoch  ab 17.00 Uhr
  • Samstag  ab 15.00 Uhr
  • Sonntag  ab 9.30 Uhr sowie vor Wettkämpfen und nach Vereinbarung

Teilnahmen:

  • Die Eichsfeldschau für Deutsche Schäferhunde wurde im Jahr 2009 zum 29 Mal durchgeführt, wobei Teilnehmer aus allen Bundesländern sowie aus Ungarn, Italien, Russland und Holland begrüßt werden konnten. Weiterhin nahmen die Mitglieder am Unstrut-Pokal und dem Eichsfeldpokal

Ausblick

  • Im September 2010 feiert der Verein sein 50-jähriges Bestehen.

 

Kampfsportverein SeDe-Gjogsul e.V.

Vorsitzender:

  • Andreas Hüther
  • Weihbühlpfad 5
  • 37351 Dingelstädt
  • Telefon: 0171/4192958

Schwerpunkte:

  • Der Schwerpunkt liegt auf Selbstverteidigung, Gürtelprüfungen und der Teilnahme an Wettkämpfen. Der Verein nimmt zudem am Ganztagsschulprogramm der Regelschule teil.

Mitglieder

  • Kinder ab sieben Jahren können in den Verein aufgenommen werden.

Trainingszeiten:

  • Kinder und Jugendliche (7 – 14 Jahre)  samstags: 14.00 – 16.00 Uhr (Halle Regelschule)
  • Erwachsene     samstags: 16.00 – 18.00 Uhr  (Halle Regelschule

 

TTV Dingelstädt

Schwerpunkte/Besonderheiten:

Die Hauptaufgabe des TTV ist die Pflege des Tischtennissports, der seit 1946 in der Stadt Dingelstädt betrieben wird. Darüber hinaus werden allgemeine Sportstunden für Frauen und auch für Kleinkinder angeboten.

 

Vorsitzender:

 

Trainings-, Übungs- oder Veranstaltungszeiten:

  • Tischtennis: Montag und Freitag 18.00 – 22.00 Uhr
  • Allgemeiner Sport für Frauen: Montag 16.30 – 17.30 Uhr
  • Allgemeiner Sport für Kleinkinder: Samstag 9.00 - 11.00 Uhr
  • Das Training für alle Gruppen findet in der Sporthalle der
    St.-Franziskus-Schule im Riethstieg statt.

Mitglieder:

  • Zurzeit gehören 98 Mitglieder dem Verein ein.

 

Kolpingsfamilie

Vorsitzender:

  • Karl Hupe
  • Silberhäuser Str. 45
  • 37351 Dingelstädt
  •  

Schwerpunkte/Besonderheiten:

  • Die Mitglieder der Kolpingsfamilie unterstützen die Pfarrgemeinde und sind bei Festivitäten stets präsent. Weiterhin werden Bildungsabende, Wanderungen und Ausflüge veranstaltet.

Mitglieder:

  • Zurzeit gehören 17 Mitglieder zwischen 22 – 75 Jahren dem Verein ein.

 

Kirmesburschen

Vorsitzender:

  • Andreas Wiederhold
  • Auf der Heide 14
  • 37351 Dingelstädt

Schwerpunkte/Vorhaben:

  • Erhaltung und Pflege der Tradition der Marien-Kirmes sowie Wiederbelebung der Kirmesburschen-Tradition.

Mitglieder:

  • Zurzeit engagieren sich 24 Kirmesburschen im Alter zwischen 17 und 30 Jahren.

Besonderheiten:

  • Organisation der Kirmes 2008 gemeinsam mit den Handwerkern.

 

 

 

oben