BuiltWithNOF
Interkult. Woche

Interkulturelle Woche

Am Montag, dem 19.09.16, kam Herr Kai Seebörger im Rahmen der Interkulturellen Woche aus Berlin an unsere Schule. In den 3. und 4. und 5. und 6. Stunde gab er beiden 7. Klassen Informationen über Mali und zeigte selbst aufgenommene Bilder.

Mali ist eines der ärmsten Länder Afrikas. Es gibt nur 16.000.000 Einwohner, bei einer größeren Fläche als Deutschland. Die Hauptstadt Malis ist Bamacko. 656 FCFA entspricht 1€. Malier überleben in der Wüste, weil sie sich gegenseitig in Großfamilien unterstützen. Die Nomaden in Mali nennt man auch Tuareg. 95% der Malier sind Moslems. Das Nationalgetränk ist stark gesüßter Tee und die wichtigste Frucht ist die Mango, auch Hirse ist bedeutsam. In den Wüsten Afrikas ist sehr viel Salz.

 Am Ende des Vortrags bedankte sich Frau Szillat für die interessanten Berichte und Informationen. Danke an Herrn Seebörger für den Vortrag über Mali.

interkulturelle_woche_1 interkulturelle_woche_2
interkulturelle_woche_3_n interkulturelle_woche_4_n
interkulturelle_woche_5 interkulturelle_woche_6_n
interkulturelle_woche_7 interkulturelle_woche_8